21 / 07 / 2019

Die Ortsgruppe Hamm trauert um Heribert „Heppel“ Kaupmannsennecke.

​

​

​

​

​

​

​

​

​

Am 10.07.2019 verstarb mit 84 Jahren nach schwerer Krankheit unser Ehrenvorsitzender, Wegbegleiter und Freund „Heppel“ aus Hamm.

Bereits am 01.01.1963 trat „Heppel“ in den SV ein und bekleidete fast 50 Jahre, vom Schutzdiensthelfer über Ausbildungs- und Zuchtwart bis hin zum Ehrenvorsitzenden, diverse Vorstandsämter innerhalb der OG Hamm. In diesen  56 Jahren zeichnete sich unser „Heppel“ durch Hilfsbereitschaft, Gradlinigkeit und Engagement für seine Vereinsmitglieder und deren Vierbeiner aus. Er war ein Freund von klaren Worten und vorbildlicher Streitkultur. Nie war er nachtragend und seinen Leitsatz: „ Immer sportlich fair bleiben“, werden wir nie vergessen.

​

Gern denken wir an seine Rückblicke und abendfüllenden Geschichten aus seinem reichen Erfahrungsschatz über den Topvererber „Eros vom Busecker Schloß“ und seine Zucht „vom Ruhrpohl“. Ungebrochen war seine Leidenschaft für gute Hochzuchthunde und bis ins hohe Alter besuchte er Veranstaltungen des Vereins. 

​

Besonders lag ihm der Umzug zur neuen Platzanlage am Herzen, den er nicht nur mit Rat sondern auch mit unzähligen Arbeitsstunden tatkräftig vorantrieb. 

​

Nicht nur wir als OG Hamm, sondern der SV im Ganzen, hat mit ihm einen unersetzbaren Mitstreiter für unsere Sache, den Deutschen Schäferhund, verloren. Eine Lücke, die nicht zu schließen ist hat er auch bei seiner Familie hinterlassen. Besonders stolz war er auf sein Haus, in dem vier Generationen unter einem Dach leben.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Frau Helene, seinen Kindern, Enkeln und Urenkeln. 

​

Wir sind sehr traurig, OG Hamm.

02 / 12 / 2018

Herbstprüfung!

Plätzchenbacken für ein süßes Weihnachtsfest.

25 / 11 / 2018

06 / 07 / 2018

Die Briards waren wieder da! Kleine Impressionen im Album. Nächster Termin: 29/30.06.2019. 

Wir freuen uns auf euch!

03 / 07 / 2018

Unsere erste Körung ist wunderbar verlaufen. Nicht nur, dass wir mit hohen Meldezahlen und perfektem Wetter aufwarten konnten, nein, auch unser Körmeister Uwe Sprenger, sowie der für den erkrankten Markus Smak eingesprungene Lehrhelfer Patrick Altemöller, glänzten durch Kompetenz und gute Laune. Der Ablauf war zügig, die vorgeführten Hunde konnten sich sehen lassen und unser Team war ein weiteres Mal ein fast perfekter Gastgeber. Ein besonderer Dank geht an Patrick, der Spontanität und Sportlichkeit bewies und immer für den Hund figurierte. Aus der OG Hamm nahm Kerstin Schmidt teil, die mit ihrer N-Joy del Lupo Nero einen beindruckenden Schutzdienst zeigen konnte und auch einen ebenso positiven Körbericht bekam.

17 / 06 / 2018

Es bleibt noch soviel zu tun, aber wir arbeiten dran.

01 / 06 / 2018

19 / 02 / 2018

Am 17.2.2018 fand die erste Wesensbeurteilung des Jahres in der OG Hamm statt. Egon Baumgart und sein Gehilfe Otto Reichwein konnten vier Leistungsrichter empfangen und entsprechend der neuen Vorgaben briefen. Udo Wolters fungierte als Beobachter und lieferte den zahlreich erschienenen Zaungästen Erklärungen und lieferte Unterstützung, diese neue Herausforderung zu begreifen.

Frau Susanne Wachsmuth, Herr Thomas Leyener, Herr Ludger Vortkamp und Frau Bärbel Biernath nahmen die Gelegenheit war und ließen sich vom frühen Morgen, beginnend bei Minustemperaturen, bis zum späten Nachmittag und final bei Frühlingswetter unterrichten.

07 / 02 / 2018

Ehrungen auf der JHV!

15 / 01 / 2018

Impressionen vom Sammelimpfen !

05 / 10 / 2017

Unsere Weihnachtsfeier findet am 09.12.17 statt.

Alle weiteren Termine findest du hier!

24 / 06 / 2017

Briard Schau auf unserem Vereinsgelände!